Kreisliga West - Sauwald 4 gegen Grieskirchen

2. Niederlage in Folge. Leider ist es uns nicht gelungen die Mannschaft von Grieskirchen in irgend einer Weise zu fordern. Wir sind an diesem Wochenende mit einer sehr jungen Mannschaft angetreten um das schlimmste zu vermeiden.

Ausfall in letzter Minute durch Michel der leider krank wurde. Die fehlerhafte Kommunikation hat uns leider einen Strafpunkt eingebracht. Auf Brett 2 hatte ich nur bedingt eine Möglichkeit Brummer Michael zu schlagen, in beidseitiger Zeitnot hat er die bessere Stellung ausnützen können und hat das Spiel für sich entschieden. Luca spielte heute auf Brett 3 eine durch und durch taktische Partie mit dem verdienten Ende. Sieg für Luca toll gemacht. Bittner Helmut spielte eine eher ruhige Partie mit wenig Ambition zum Siegen. Remise gegen Pointinger, wenigstens hat uns Helmut einen der wenigen Punkte an diesem sonnigen Tag eingebracht. Eder Simon hat eine durchwegs vernünftige Partie gespielt mit guten Möglichkeiten einen Punkt zu erhaschen. Die Erfahrung des Gegners reichte aber am Ende zum Sieg. Unser Jüngster David Schopf hat mich überrascht und eine sehr gute Eröffnung gespielt. Das Mittelspiel ging aber für seinen Gegner etwas günstiger aus Wassermann Rudolf hat es Zug um Zug geschafft David ist in eine gedrückte Stellung hinein zu manövrieren David musste nach 4 Stunden Spieldauer seine gute Partie verloren gegeben.

Dieses Wochenende müssen wir leider so zur Kenntnis nehmen und darauf hoffen dass uns in den nächsten Runden das Schachglück und eine bessere Vorbereitung hilft verlorenen Punkte aufzuholen.


Drucken