Almtal 1 vs. Sauwald 4

Am gestrigen Tage waren wir wie Feuer und Flamme, verständlich, da der letzte Meisterschaftskampf schon etwas länger zurückliegt. Im Vorfeld mussten wir und zuerst an ein paar neue Regeln gewöhnen, wie Maskenpflicht, Abstand halten und eine neue Bedenkzeit 40 Züge/2Std. + weiter 30 min. 

Wir waren auf jeden Fall motiviert und traten gegen einen gleichstarken Gegner an. An diesem Tag hatten wir allerdings eine schwarzen Tag erwischt. Nur Luca konnte seinen Gegner bezwingen, Christian kam gegen seinen Kontrahenten mit einem blauen Auge davon.

Am Sonntag den 18.10.2020 um 9 Uhr im Schachklub Taufkirchen probieren wir wieder unser Glück und hoffen auf eine Wiedergutmachung.

 


Drucken