Schülerliga U08+U10 sowie U12+U14 Runde 2

Heute, 13.03.2021 findet das zweite Turnier der Schülerliga statt.

Wie in dieser Zeit üblich wird auch dieses Turnier online ausgetragen. Die Organisation hat Didi übernommen. Schon im Vorfeld lebte der Chat, auch ein Zoom Meeting war eingerichtet.

So wie bei jedem Turnier warten alle gespannt auf den Beginn, Didi überprüft, ob auch alle online sind. Auch bei EDV Schwierigkeiten hilft Didi aus.

Der Sauwald ist mit Schopf David (Hatschibratschi) und Matthias Liam (L-Patzer-Gamer) stark vertreten.

14:00 Uhr, 40 Teilnehmer die Spiele beginnen. Es wird mit einer Bedenkzeit von 15 Minuten und 6 Runden Schweizer System gespielt.

Liam lies es in Runde 1 etwas langsamer angehen und gewinnt gefahrlos. Im letzten Turnier war er doch sehr schnell unterwegs. David spielt wie gewohnt konzentriert und kann ebenfalls in der ersten Runde punkten.

Runde 2, die Gegner werden werden stärker. Liam punktet auch in dieser Runde. David hat mit Sota07 einen Gegner mit einer Elozahl von 2026. Auch er bezwingt seinen Gegner.

Runde 3, Liam darf gegen einen Gegner mit 2233 spielen, ein junges Talent aus Ungarn. Dieses mal hat der die Zugfrequenz wieder hochgeschraubt. In der Eröffnung ging eine Figur verloren, dann die Stellung und dann die Partie. Auch David konnte dieses mal gegen seinen Stärkeren Gegner nicht gewinnen, war aber eine starke Partie.

Runde 4, auch in dieser Runde ging es für Liam schief. Ein kleiner Kräfteeinbruch. Auch David hatte gewaltigen Gegenwind.

Runde 5, Liam erreicht einen Blitzsieg. Auch David macht es Liam nach und gewinnt nach 14 Zügen.

Runde 6, auch in dieser Runde konnte Liam gewinnen. Er beendet das Turnier mit 4/6 Punkten.  Am Ende erreicht Liam Rang 3.

David spielte zum Abschluss eine gute Partie. Fand trotz Rückstand und Zeitnot sehr gute Züge, verlor jedoch am Ende unglücklich. 3/6 Punkte sind eine gute Leistung und werden mit Rang 8 belohnt.

Hat Spaß gemacht zuzusehen.

Didi bereitet noch einen Bericht auf www.schach.at vor, der wie gewohnt sehr ausführlich und mit Fotos versehen ist.

LG Rudi

 


Drucken