1.Klasse: Sauwald 4 - Haag 2

Da hat unser Mannschaftsführer eine sehr gute Mannschaft zusammen gestellt, sodass wir mit hohen Ambitionen in den Wettkampf gegen Haag 2 antraten.

Leider kommt es manchmal ein bisschen anders als man es sich erhofft.

 

Als Erstes willigte ChristianK gegen den stärksten Spieler von Haag in ein Remis ein. Simon erwischte leider nicht seinen besten Tag und wir waren relativ schnell mit 0,5:1,5 im Rückstand. Die restlichen Partien waren noch ausgeglichen. Nachdem mein Gegner im Mittelspiel 2 Bauern abgeben musste stellte ich nach ca. 2,5 Stunden auf 1,5:1,5. Als nächstes gab Daniel nach beidseitigen Gewinnchancen den Punkt ab und auch die laufenden Partien liesen nichts Gutes ahnen. ChristianH schaffte zwar in extremer Zeitnot und schlechter Stellung noch ein beachtliches Remis, ChristianW konnte jedoch nach einem schön aussehenden Opfer die Stellung doch nicht verwerten. Damit eine etwas unglückliche 2:4-Niederlage.

In der nächsten Runde gegen Taufkirchen/Tr. werden wir aber wieder unser Bestes geben und hoffentlich auch wieder einen Sieg einfahren.

 


Drucken