Kreisliga: Sauwald 3 weiter auf Erfolgskurs

Trotz einiger Absagen konnten wir eine sehr starke Mannschaft gegen den Tabellen-Zweiten Haag stellen. Herzlichen Dank den "Ersatzspielern" Wolfgang und Christian sowie den Stammspielern Richard, Lutscha und Bernhard.

 

Als Erstes schrieb Lutscha mit einem Remis an. Als ich nach einiger Zeit einen Rundgang machte, dachte ich schon - hoch werden wir das nicht mehr gewinnen. Meine Stellung war nach überraschend guter Eröffnung wieder mal sehr schlecht und bei den anderen Partien hatten lediglich Bernhard und Christian leichte Vorteile. Schliesslich gab Christian in nun bereits ausgeglichener Stellung ebenfalls remis. Bernhard verwertete seinen Vorteil und brachte uns 2:1 in Führung. Mein Gegner übersah mehrere Gewinnwege und bot in beiderseitiger Zeitnot Remis. Das nahm ich dankend an. Auf den beiden Spitzenbrettern kämpfte Wolfgang noch mit einem leichten Vorteil und Richard spielte trotz Remisstellung (je 1 Springer + 6 Bauern) tapfer weiter. Richard verschaffte sich nach 5,5 Stunden doch noch einen Vorteil und verwertete diesen klar. Wolfgang kämpfte fast 6 Stunden und musste sich doch mit einem Remis zufrieden geben. Damit ein schöner 4:2-Sieg gegen den Verfolger.

Hofkirchen-Riedau 1 ist nun unser Verfolger mit einem Rückstand von 4,5 Punkten. Eine spannende Saison ist garantiert, wo wir doch erst in der vorletzten Runde aufeinander treffen. Unser nächster Gegner ist Eferding 1 am 26.01.2014 im Sportzentrum Taufkirchen/Pram.

 

Hier sind noch ein paar Bilder


Drucken