2.Klasse 2011/12 Sauwald 6 Runde 5



1. Spiel für Sebastian und 52 Elopunkte für Jakob

 

Eigentlich ist es ja eine unbezahlbare Leistung die Mannschaft vor der drohenden 0:4 Niederlage zu beschützen. Aber für Jakob wird diese Leistung dennoch mit 52 Elopunkten belohnt.
Aber nun mal langsam und der Reihe nach. In Runde 5 sahen wir uns vor der schweren Aufgabe gegen den übermächtigen Gegner und Tabellenführer Ried 4 zu spielen. Im Wissen um die Schwierigkeit dieser Aufgabe traf uns der Ausfall von Lena natürlich besonders schwer. Aber so ist das nun mal mit Multi-Talenten, sie werden überall gebraucht und dieses Mal war der Einsatz bei der Julfeier des Turnvereines eben wichtiger. Doch des Einen Leid ist des Anderen Freud und so bekam Sebastian Ellerböck erstmals die Möglichkeit in der Mannschaft zu spielen.
Jakob der Retter in der Not

 

Da ich leider nicht selber beim Wettkampf dabei sein konnte, und meine Außendienstmitarbeiter den vereinbarten Bericht noch nicht abgeliefert haben, bleibt mir nicht mehr als euch die spärlichen Informationen weiterzugeben, welche ich in der Zwischenzeit erhalten habe.
Mit durchschnittlich 318 Elopunkten weniger waren wir natürlich klarer Außenseiter und die Drohung der 0:4 Niederlage schwebte dicht über unseren Köpfen. Aber wie schon eingangs erwähnt, konnte diese durch den tollen Sieg von Jakob abgewehrt werden. Super Jackson!

 

Simon war dem Vernehmen nach von der Eröffnungswahl des Gegners genervt, und trennte sich alsbald von einem Turm und in der Folge wohl auch von der Partie.
Sebastian spielte zum Einstand eine sehr gute Partie
Team-Neuling Sebastian hatte besonderes Pech bei der Wahl des Gegners. Sein Gegner hatte gar 537 Elopunkte mehr als er selber. Jakob hat mir die Partie so geschildert: „Sebastian hat eigentlich alles richtig gemacht, aber der Gegner war einfach zu stark“ Gratuliere Sebastian! So tolle Kritiken bekomme ich von meinen Mannschaftskollegen selten.
Zu Toni’s Partie habe ich leider bisher gar keine Informationen bekommen. Aber vielleicht kann ja noch jemand ein paar Infos dazu nachtragen.

Insgesamt ist das 1:3 gegen Ried ein tolles Ergebnis. Und in der nächsten Runde starten wir die große Aufholjagt, schließlich wollen wir einen Platz an der Tabellenspitze haben.

 
 
Liebe Grüße von Didi