Kreisliga 2011/12 Sauwald 3 Runde 8

Zugriffe: 845

SAUWALD 3 auf dem Vormarsch

Als Erstes einen großen Dank an Benni. Als Richard anrief und mir mitteilte, dass sein Auto den Dienst versagt erklärte er sich sofort bereit Richard in Passau zu holen und auch wieder nach Hause zu kutschieren. Eine super Einstellung, obwohl er gar nicht zum Spielerkader von Sauwald 3 gehört. Nochmals herzlichen Dank!!!
sw3So konnten wir mit einer sehr starken Mannschaft zu unserem Wettkampf gegen Grieskirchen/Schallerbach 3 antreten. Wir gingen auch sofort mit 1:0 in Führung, da es der Gegner von Willi vorzog gleich gar nicht anzutreten. Auf Brett 6 lief es bei meiner Partie nicht nach Wunsch. Obwohl einen elo-schwächeren Gegner übersah ich in der Eröffnung den Gewinn einer Figur um kurz darauf gleich meine Dame gegen 2 Läufer einzustellen. Ich war schon kurz davor die Partie hinzuschmeissen, entschied mich aber doch für das Weiterspielen. Es sollte die längste Partie werden. Zwischendurch remisierte Heli und auch Daniel folgte ihm. Nachdem Christian ein paar bange Momente in der Eröffnung überstand bot sein Gegner ebenfalls remis und Christian nahm an. Richard war auch ohne Auto sehr stark, eroberte einen Bauern und lies keinen Zweifel am Ausgang der Partie. Sein Gegner sah das auch so und damit waren wir 3,5:1,5 in Führung. Bei meiner Partie fehlte meinem Gegenüber anscheinend der Plan, sodass ich noch ganz gut mitspielen konnte. Dann bot er Remis und ich nahm an. Didi hätte an meiner Stelle wohl weitergespielt.
[Anm. Didi: Ja, hätte ich. Ich liebe die Herausforderung! Aber ich war ja mit Fotografieren beschäftigt. Damit ihr auch was davon habt, stelle ich gleich mal ein Foto hier rein. Und ehe ich es vergesse, Herzlichen Glückwunsch an die gesamte Mannschaft! Schon die zweite Runde ohne Niederlage!]
Mit diesem schönen 4:2-Erfolg sind wir nun an 5.Stelle der Tabelle. vorgerückt Ich hoffe gegen Vöcklabruck 2 sind meine Spieler(innen) wieder mit gleichem Eifer dabei und vielleicht spiele ja auch ich wieder mal eine bessere Partie.
Drucken