Kreisliga 2011/2012: Runde 3

In der 3.Runde traten wir gegen die starke Mannschaft von Munderfing 1 an. Nachdem aber auch wir stark vertreten waren, konnte man ein knappes Ergebnis erwarten.


Als Erstes gab der Sauwald-Präsi (schliesslich musste er noch zu einem Geburtstags-Mittagessen) remis. Als Zweites stand ihm der Passau-Präsi (Josef) nicht nach und nahm beim 2.Angebot des Gegners remis an. Als dann Heli gegen seinen klar stärkeren Gegner auch noch ein Remis nachlegte, war ich schon der Meinung, dass es eventuell zu einem knappen Sieg reichen könnte. Christian stand gut, Willi hatte seinen 1900er gut im Griff und bei der Stellung von Richard kannte ich mich nicht aus. Richard's Stellung ging dann leider relativ schnell den Bach runter und auch Willi hörte man auf einmal gegen seine eigene Person schimpfen. Er hatte leider mit einem falschen Zug 2 Bauern eingestellt und konnte in der Folge die Stellung trotz Gegenwehr nicht mehr halten. Die wenigsten Sorgen brauchte ich mir bei Christian zu machen. Er spielte eine schöne Partie, sein Gegner dachte sehr lange nach, kam in Zeitnot um in dieser dann die Partie klar zu verlieren.

Damit eine knappe 2,5:3,5-Niederlage. Wir liegen damit bei 50% (was für eine schöne Zahl!!) der Punkte, die wir am 12.11. in Schärding mit allen Mitteln verteidigen werden.


Drucken