Ligastart 2011/2012

Am vergangenen Wochenende war es wieder so weit, die OÖ-Mannschaftsmeisterschaft öffnete wieder Tür und Tor. Die Spg. Sauwald ist in dieser Saison mit insgesamt 7 Mannschaften in allen Spielklassen vertreten. Das schafft kein anderer Verein in OÖ. Den Anfang für Sauwald machten am Samstag Sauwald 2 - in der 2. Landesliga und Sauwald 4 - in der 1. Klasse West. Beide Teams begannen die neue Saison zeitgleich zu Hause.



2. Landesliga - lang ist es her...

... 2 Jahre um genau zu sein. 2 lange Jahre in denen Sauwald nicht in der Landesliga vertreten war. Jetzt sind wir zurück und wir haben natürlich vor zu bleiben und wollten bereits in der ersten Runde ein Zeichen setzten. Unser Gegener - Kirchdorf - war uns natürlich bestens bekannt. War es doch schließlich dieses Team gegen das wir vor zwei Jahren den entscheidenden Final Wettkampf verloren und so den Abstieg in die Kreisliga antreten mussten. Kirchdorf hingegen schaffte ein Jahr darauf den Aufstieg in die 1. Landesliga, aus der man aber wieder abstieg. Es hatte sich also bei beiden Mannschaften in den letzten Jahren einiges getan und die Vorraussetzungen könnten nicht unterschiedlicher sein.

Es begann ein spannender Wettkampf. Doch schon früh sah es so aus als ob heute wir die Nase vorne haben würden. Für die ersten vollen Punkte sorgten dann die beiden Sauwald-Debütanten Alex Stadler und Kleibel Uwe. Die Österreicher (Bernhard und ich) brauchten etwas länger, konnten sich aber ebenfalls durchsetzen. Dazu kamen noch drei Remisen was uns am Ende einen schönen 5,5 zu 2,5 Sieg bescherte.

1. Klasse - mit vielen neuen Gesichtern...
...nun ja vielleicht nicht wirklich neu aber einige Spieler waren bisher noch nicht oder zumindest nicht oft in dieser Spielklasse zu sehen. Auch in diesem Wettkampf war uns der Gegner - Hofkirchen/Riedau - bestens bekannt. Auch hier zeichnete sich schon früh ein Trend ab in welche Richtung der Wettkampf verlaufen wird. Leider war es hier der Gegener der die besseren Aussichten hatte. Doch wir verkauften uns teuer und konnten zumindest durch Christian Kneitz den Sieg am Spitztenbrett einfahren. Weiters dazu kamen noch zwei Remisen, was immerhin 2 Punkte einbrachte.

Das war er also, der erste Teil des Saisonstartes für die Spg. Sauwald. Am kommenden Wochenende sind die restlichen 5 Teams an der Reihe. Auch diese Teams starten mit einem Heimspiel. Zuschauer, Fans oder andere Schaulustige sind natürlich herzlichst eingeladen.


Drucken