Bundesliga in Taufkirchen: Nachbetrachtung

Auf eine tolle Bundesliga-Veranstaltung können wir nun zurückblicken. Das Drumherum war mustergültig organisiert und die Spielbedingungen im Mehrzweckraum der Hauptschule Taufkirchen/Pram sehr angenehm. Das Team um Didi, Rudi, Lutscha, Benni und vielen mehr leistete tolle Arbeit. Besonderen Dank auch an unseren Schulwart Walter. Er war immer helfend zur Stelle, wenn wir etwas brauchten.


Und auch die Spieler waren gut drauf. Am Freitag wurde Styria Graz mit 5:1 geschlagen. Das war der höchste jemals erzielte Sieg von Sauwald in der Bundesliga. Dass Styria die restlichen beiden Partien gewann, gibt diesen Kantersieg einen noch höheren Stellenwert. Am Samstag konnte man mit dem 3:3-Unentschieden gegen Straßenbahn Graz auch zufrieden sein, obwohl ein Sieg möglich war. Nur am Sonntag musste man sich gegen Tabellenführer Feffernitz geschlagen geben.
Genauere Berichte und Fotos werden sicherlich noch von den Bundesliga-Veranwortlichen und unserem fleißigen Fotograf veröffentlicht.
Nochmals herzlichen Dank an Alle die uns geholfen und unterstützt haben. Ohne diese "fleißigen Bienen" wäre diese tolle Veranstaltung nicht möglich gewesen.


Drucken