1.Klasse 2009/2010: Runde 9

Das fast unmögliche haben sie zwar nicht mehr geschafft, aber die junge Mannschaft um Bittner Rudi war nicht weit davon weg.
Im Kampf um Platz 1 gegen Schardenberg hätte man für den Meistertitel unbedingt 4,5 Punkte machen müssen. Und unsere Spieler haben darum noch gekämpft.
Am Ende hieß es jedoch gegen den Meister Schardenberg 3:3. Wir wollen nicht unfair sein und Schardenberg zum Meistertitel recht herzlich gratulieren.


Die Punkte in diesem interessanten und fair geführten Wettkampf machten für Sauwald Bernhard und Christoph sowie je ein Remis Yu + Jiong.
Wir gratulieren unserer Mannschaft (Jung + Alt) zu diesem Super-Erfolg. Eure Trainer haben mir das am Anfang der Saison bereits angekündigt und ich muss zu meiner Schande gestehen, diesen Erfolg hätte ich (Euer Obmann) Euch nicht zugetraut.
HERZLICHE GRATULATION !!! Wir werden noch viel Freude mit Euch haben.