Schülerliga 2008 (2.Turnier)

SCHÜLERLIGA OBERNBERG 2008

 
2. SCHÜLERLIGATURNIER 2008 im Kreis Mitte

6. Dezember 2008 in OBERNBERG

Der gut organisierte Zubringerdienst verhalf unserer tollen Jugendgruppe zu einem starken Auftritt bei den lieben Schachnachbarn in OBERNBERG, doch nicht alle Schachfans konnten teilnehmen:


Knecht Ruprecht wies mit der Terminrute beim Organisator Alois Rachbauer darauf hin, dass der Hl. Nikolaus am 6. Dezember nicht alle Kinder für Schachturniere frei geben kann. Vielleicht sehen wir uns am 8. 12. 2009 wieder...



U16: Nach seinem ersten Erfolg in Taufkirchen konnte WU YU mit 4 Punkten aus 6 Partien seine gute Form bestätigen: Rang 4 ist für einen "Anfänger" in dieser Altersklasse durchaus keine Selbstverständlichkeit.

Schulkollege MAIER CHRISTOPH erspielte diesmal 2 Punkte und belegte damit Rang 13

Zwei weitere meiner Schüler belegten für die SPG Hofkirchen-Riedau die Plätze 6 (Mitterhauser Paul) und 8 (Vorauer Viktor) Gratulation!



U12: Was sich zuletzt schon ankündigte, ist diesmal gelungen: REITINGER LENA lässt sich diesmal nur von den allerkonstantesten Burschen besiegen und erzielt mit vier Siegpunkten mehr als jedes andere Mädchen im gesamten Turnier! Damit belegt sie den hervorragenden Rang 3!

In dieser Altersklasse geben im SAUWALD momentan überhaupt die Mädchen den Ton an: 

WU MIN kann ebenfalls ihr erstes gutes Ergebnis von Taufkirchen bestätigen und landet mit 3 1/2 Punkten direkt hinter Lena auf Rang 4. 

Unser drittes U12-Mädel ist Lenas Schulkollegin SCHNEGLBERGER MARIA: auch sie erspielt zwei Punkte und erreicht so Rang 12. Bravo, bravo!

Ich hoffe, dass ihr eure Erfolge auch EVA weitererzählt, damit sie nicht vergisst, wieviel Talent sie für unseren Sport mitbringt, und vier so starke Amazonen sind schon etwas ganz besonderes.



U10: Diese Spielklasse war in Obernberg 2008 fest in SAUWALD-Hand: 

WU JIONG gewinnt alle 6 Partien und ist so natürlich SIEGER! SUPER!

REITINGER SIMON hat diesmal mit JIONG Platz getauscht: 5 aus 6 bedeuten für ihn ein weiteres sehr gutes Resultat: Rang 2.

Und auch für seinen Cousin REITINGER JAKOB lief es wieder recht gut: 3 aus 6 und RANG 4 runden den hervorragenden SAUWALD-JUGEND-ERFOLG ab. 

Meine lieben Schützlinge: ich bin sehr zufrieden mit euch! Macht weiter so, Punkt um Punkt!



Herzlichen Dank allen Trainern und unseren Chauffeuren: Reitinger, Wu und Bittner Rudi. Das habt ihr gut gemacht!

LG Kuran WB