2.Landesliga 2008: 9.Runde

2.Landesliga Sauwald2 - Nettingsdorf/Traun1

 
Da unser Oberhäuptling Benny in Rom verweilt musste oder durfte ich den Mannschaftsführer übernehmen (mit Unterstützung von Herbert)
Nun zum Geschehen:

Relativ schnell einigten sich auf Brett 1 Kuran Avelino und sein Gegner auf ein Remis
Etwas später nahm auch Martin Johann auf Brett 5 das Remiseangebot seines Gegners an.
Nach ein paar Stunden kam dann Willi zu mir und fragte mich ob er Remis spielen kann da er eine Zugwiederholung auf dem Brett gesehen hat. Sein Gegner sah die Zugwiederholung auch und spielte einen anderen Zug der ein paar Züge später den Turm kostete. Der volle Punkt ging auf Brett 8 an uns (SUPER WILLI)
Auf Brett 3 spielte Schneider Roland der tapfer kämpfte aber schlussendlich auch in ein Remis einwilligen musste.
Auch auf Brett 2 konnte Eizenhammer Peter nicht den vollen Punkt einfahren und musste in ein Remis einwilligen
Nun zu einem Teil der Kampfgruppe Süd: Stoffi kämpfte auf Brett 7 tapfer aber leider verlor er die Partie
Ich selber spielte auf Brett 4 und mir erging es leider auch nicht anders als Stoffi ich verlor die Partie
Unser Obmann Herbert spielte auf Brett 6 und kam super aus der Eröffnung heraus aber leider fehlte ihm dan ein bischen der Plan und auch er verlor die Partie

So kommt es dann zu dem leider enttäuschenden Endstand: 3:5

Drucken