Kein Vereinsabend im Lockdown

 

 

  • Kein Training im Klubraum.

  • Keine Turniere.

  • Keine Meisterschaft.

Österreich ist im zweiten Lockdown! Das geht auch am Schachklub nicht spurlos vorüber. Der Vereinsabend wird während des Lockdowns nicht stattfinden. Die Mannschaftsmeisterschaft pausiert bis zum Ende des Jahres. Alle Blitzturniere und Schnellschachturniere sind bis Ende des Jahres untersagt. Also keine Mannschaftsmeisterschaft, keine Schülerliga und auch kein Schach am Dienstag.

Wer auf Schach trotzdem nicht verzichten will, dem empfehle ich Schach im Internet.
Wie schon im ersten Lockdown bieten wir auch dieses Mal wieder ein Online-Training an. Schon am letzten Freitag hat Simon ein Online-Training abgehalten.

Wer nicht mehr weiß wie das Online-Training funktioniert oder neu dazugekommen ist, kann gerne bei mir oder seinem Trainer fragen, wie er teilnehmen kann.

Online-Turnier wollen wir selbstverständlich auch wieder anbieten. Mehr Informationen dazu gibt es in den nächsten Tagen.

Im Interesse unser aller Gesundheit wollen wir uns bestmöglich an die Vorgaben zur Eindämmung von Covid 19 halten. 

In diesem Sinne, schau auf dich, schau auf mich und bleib gesund, damit wir uns bald wieder am Schachbrett gegenübersitzen können.